Einleitung
Konzept F.I.R.S.T Standard
Konzept F.I.R.S.T Evolution

Einleitung

Zu Beginn des Jahres 2000 haben sich Professor Pierre-François Leyvraz, leitender Arzt des Hôpital Orthopédique de la Suisse Romande, und Vincent Leclercq, Ingenieur an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne, sowohl in theoretischer als auch in klinischer Hinsicht intensiv mit den seinerzeit auf dem Markt verfügbaren totalen Knieprothesen Systemen befasst.

Auf der Grundlage der seit 15 Jahren an der EPFL durchgeführten Arbeiten hat diese Untersuchung von Leyvraz und Leclercq zur Entwicklung einer neuen Knieprothese geführt. Herausragendes Merkmal ist das verbesserte Gelenkdesign. Hierdurch gelang es, den Polyethylenabrieb weiter zu vermindern, gleichzeitig die Stabilität der Implantate zu erhöhen und den Grad der Gelenkbeugung zu vergrößern.

Eine Gruppe europäischer Chirurgen hat die Operationstechnik erarbeitet.

 
> F.I.R.S.T. Knie